DIY Ballon Quallen zum Basteln für eine tolle Deko zur Meerjungfrau Party
62703
post-template-default,single,single-post,postid-62703,single-format-gallery,cookies-not-set,qode-core-1.3,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,pitch child-child-ver-1.0.0,pitch-ver-2.3, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,no_animation_on_touch,grid_1300,woocommerce_installed,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Ballon Quallen

Die nächste Meerjungfrau Party steht an! Und dieses Mal gibt es eine tolle Idee von Daniela, von die kleine Botin! Ich kenne Daniela schon ganz lange und schätze sie und ihren Blog sehr. Sie ist Mama von zwei süssen Töchtern. Die grössere ist so alt wie meine Maus und die kleinere feierte vor wenigen Tagen ihren 4. Geburtstag. Das Motto stand schon mehrere Wochen fest. Es soll eine Meerjungfrau Party werden! Dieses Motto ist so beliebt bei kleinen Mädchen! Wer Daniela und ihren Blog kennt, der weiß, dass sie sich ganz viel mit tollen DIY Projekten beschäftigt. Viel Upcycling hat sie auch dabei, was mir besonders gut gefällt. Und auch zu diesem Geburtstag war die Idee sofort da: Ballon Quallen!

 

Ballon Quallen für die Meerjungfrau Party

Und hier die Anleitung von Daniela, die kleine Botin, für Eure Ballon Quallen:

 

 

Man braucht:

• Luftballons in weiß-schimmernd (z.B. hier im Shop)
• Seidenpapier in türkis und lila
• Bastelkleber, Schere, Lackstift, Nylonschnur

 

 

Die Luftballons bis zur gewünschten Größe aufblasen und verknoten. Das Seidenpapier in Streifen schneiden: pro Qualle brauchst du 2 Stücke mit je 10 x 50cm. Einen der beiden Streifen dann einmal in der Breite falten und etwa alle 2 cm Fransen einschneiden. Dieses gefranste Stück nun am runden Ende des Ballons festkleben. Aus einem weiteren Stück Seidenpapier werden die Tentakel zugeschnitten. Dafür das vorbereitete Seidenpapier der Länge nach in Fransen schneiden und oben einige Male zusammenfalten. Die Tentakel werden mittig unten am Ballon festgeklebt. Wer mag, kann der Qualle noch Augen aufmalen! Mit Hilfe von Nylonschnur (oder weißer Wolle) hängen die Quallen als Deko perfekt im Türrahmen oder am Fenster und bewegen sich mit jedem Luftzug!

 

Das Tolle an diesen Ballons ist vor allem, dass man sie auch gemeinsam mit den Kindern vorbereiten kann. Die Vorfreude auf eine Party ist die grösste. Diese gemeinsamen Bastelideen bestärken diese Freude und auch den Erfolg etwas dazu beigetragen zu haben. Eine wirklich schöne Idee, wie man die Wertschätzung eines Kindergeburtstages schon vorher stärken kann und dabei auch noch mächtig viel Spaß hat!

 

 

Die Meerjungfrau Party

 

Neben den Quallen Ballons hat Daniela noch eine tolle Idee beim Dekorieren gehabt. Sie hat aus einfärbigen Bechern mit Hilfe von Meerjungfrau Tattoos einfach tolle Motto Becher gezaubert. So könnt ihr zu jedem Motto immer wieder tolle Becher zaubern! Tattoos sind für mich überhaupt sehr vielseitig einsetzbar: zu Ostern waren sie das Highlight auf den Ostereiern! Also nicht nur für die Haut geeignet, sondern für viele tolle DIY Ideen!

Danke an Daniela für die tollen Fotos und das Teilhaben lassen an euren Vorbereitungen zur Meerjungfrau Party! Mehr kreative Ideen rund ums Basteln mit Kindern, Upcycling und viele andere Themen gibt’s auf die kleine Botin. Ihr findet Daniela übrigens auch auf Facebook und Instagram mit ganz tollem Profil, wunderschönem Feed und kreativen Ideen!

 

No Comments

Leave a Comment: